Öffentlicher Personennahverkehr

Die Erschließung des Brasselsberges durch den ÖPNV erfolgt heute in der Hauptsache durch die Buslinien 12, 51 und 52. Nur ganz am Rand erreicht uns die Straßenbahn mit der Endstation "Druseltal" der Linie 3. Hier wird in die Busse umgestiegen. Zu Zeiten der Brasselsberg(Herkules)bahn war das Umsteigen in die Linie 3 aufwendiger. Das untere Bild aus dem Jahr 1946 zeigt Fahrgäste auf dem Fußmarsch von der Haltestelle Luisenhaus der Brasselsbergbahn zur Haltestelle Druseltal der Linie 3.